Triathlon Rheinstetten


Zum ersten Mal wurde am Sonntag, den 10.7.2011, der Triathlon Rheinstetten von der SEG-Süd sanitätsdienstlich abgesichert. Mehrere hundert Teilnehmer namen an diesem Event teil. Die anfängliche Schwimmstrecke ging zunächst durch den Epplesee. Dort war ebenfalls die DLRG im Einsatz. Die Strecke ging dann via Fahrrad über die Neue Messe Karlsruhe bis ins Stadtzentrum Forchheims; von dort ging es zur Laufstrecke durch den Wald und wieder zurück zum Sportplatz. Insgesamt mussten drei Personen ambulant behandelt werden, wovon eine Person mit einem Rettungswagen in eine Karlsruher Klinik gebracht werden musste.



Statistik:


Versorgungen:
3 Patienten, davon eine Person in eine Karlsruher Klinik


Im Einsatz:
- Führungsgruppe SEG-Süd:
    MTW 53/34 als 53/11
    2 Helfer (Bereitschaft Ettlingen)

- Bereitschaft Forchheim:
    SEF 53/41-2
    NFH 53/46-2
    KTW 53/85-2
    Mobile SAN-Station
    12 Helfer

- Bereitschaft Neuburgweier:
    MTW 53/45-8
    NFH 53/46-8
    4 Helfer

- Bereitschaft Völkersbach:
    KTW 53/85-3
    2 Helfer