Brandeinsatz Tennishalle

Am Mittwoch 14.11.12 alamierte die Leitstelle um 17:12 die Bereitschaft Ettlingen mit dem Stichwort "Brandeinsatz am Brudergarten, Sporthalle".

Die Bereitschaft Ettlingen besetzte mit 3 Helfer den KTW 53-85-1 und rückte zur Einsatzstelle aus. Auf Grund der beengten Situation beim Tennisverein am Brudergarten wurde ein Bereitstellungsraum für die Fahrzeuge auf dem Schwimmbadparkplatz eingerichtet. Drei weitere Kräfte der Bereitschaft Ettlingen rückten mit dem KTW-B 53-26-1 ebenfalls aus und fanden sich am Bereitstellungsraum ein.

Vom Rettungsdienst befand sich zu diesem Zeitpunkt der Einsatzleiter an der Brandstelle. Der Rettungsdienst fuhr mit einem RTW und der Besatzung des NEF ebenfalls direkt zur Einsatzstelle.

Nach dem durch die Feuerwehr das Feuer gelöscht war rückte der Rettungsdienst ab. Der KTW der Bereitschaft Ettlingen rückte zur Einsatzstelle vor um die Absicherung der Feuerwehrleute für die Restarbeiten, Entrauchen der aufblasbaren Tennishalle, zur gewährleisten. Hier bestand die Gefahr, dass die Halle in sich zusammen stürzen könnte. Der KTW-B fuhr wieder zum DRK-Haus zurück.

Um 19:10 war für alle eingesetzten DRK-Helfer der Einsatz beendet.


Text: DRK Ettlingen

Im Einsatz:
Rettungsdienst Karlsruhe:
    - RTW, NEF, Orgl RD

SEG-Süd:
    - Führungsgruppe: 
        SEG-Leiter: 53/400 (nicht angefahren)
    - Bereitschaft Ettlingen:
        KTW-B 53/26-1
        KTW    53/85-1
        6 Helfer
Comments