Gefahrguteinsatz Forchheim

Am Freitag den  10.05.13 alarmierte die Rettungsleitstelle um 08:25 Uhr die Führungsgruppe der SEG-Süd. Alarmstichwort war ,,Gefahrstoffeinsatz“ in Forchheim. Darauf hin wurde mit Absprache des SEG-Leiters die Bereitschaft Forchheim alarmiert.

Vor Ort angekommen war die Lage zunächst Unklar. Die Feuerwehr begann mit der Ermittlung des austretenden Stoffes. Neben der Bereitschaft Forchheim welche mit zwei Mann und ihrem KTW vor Ort war rückten auch mehrere Kräfte des Rettungsdienstes an. Insgesamt waren drei Rettungswagen, ein Notarzt, ein LNA, ein Orgl Rettungsdienst und der Einsatzleitwagen des Kreisverbandes Karlsruhe vor Ort.

Von der Feuerwehr kam zusätzlich zu der Örtlichen Feuerwehr Rheinstetten der Gefahrgutzug Nord zum Einsatz.

Als die Art des Gefahrstoff feststand begann die Feuerwehr mit dem kontrollierten Entladen des LKW´s.

Insgesamt wurden 2 Patienten ärztlich behandelt und 14 Betroffene gesichtet.

Um 10:30 war der Einsatz beendet.

Im Einsatz:

Rettungsdienst:

3x Rettungswagen, 1x Notarzt, 1x Orgl RD, 1x LNA, 1x ELW

SEG-Süd:

Bereitschaft Forchheim 53/85-2

Leiter SEG-Süd: 53/400























































Comments